22.01.20                                                                                    Die Modepran Hunden leiden nach starken Regenfällen

19.01.2020

 

                          Der erste Transport im neuen Jahr

Liebe Tierfreunde, am Freitag starteten die ersten zwei Transporte im neuen Jahr und alle Hunde kamen gestern wohlbehalten an. Einer fuhr Richtung Hannover der andere nach Berlin. An Bord waren Eros, Tigre, Theo, Antonella, Leo, Rosa, Aria, Zeus, Janca, Bocanegro, Vior, Bruno, Dana, Sofi, Pingo, Notfall Lenny, Sally, Pingo, Sorgenkind Linda, Maya, Ruby und Tinto. Auf Pflegestelle gingen Leny und Sansa sowie Trasto für das Eckertal. Auch Dana ging für eine Nacht auf Pflegestelle, wurde heute aber bereits adoptiert. Für alle Hunde und ihre Menschen beginnt nun die Zeit des Kennenlernes. Haben Sie bitte alle Geduld und lassen Sie die Hunde richtig ankommen. Manchmal läuft nun mal zu Beginn noch nicht alles rund.

Wir wünschen allen eine schöne gemeinsame Zukunft.

Danke

01.01.2020 Wir wünschen ein gesundes Jahre 2020

Liebe Tierfreunde, unser Sylvesterupdate finden Sie noch unter den News 2019. Der Jahreswechsel war wieder beschwerlich für unsere Tiere, egal ob Haustiere oder freilebende Tiere. Die Menschen nehmen leider keine Rücksicht. Auch in Spanien begrüßen die Menschen das neue Jahr laut und pompös. Unsere Ana von La Rambla verbrachte deshalb die letzte Nacht im Tierheim, denn die Hunde hatten Angst vor dem Feuerwerk.